Kellinghusen ist eine Stadt im Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein; durch Kellinghusen fließt die Stör.

[2328-5MumSLbw6K] Kellinghusen - ist eine Stadt im Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein; durch Kellinghusen fließt die Stör. © Christoph Bellin Bis Kellinghusen darf die Stör noch mit Motorfahrzeugen befahren werden, ab etwas oberhalb des Kellinghusener Hafens ist nur noch das Befahren ohne Motor erlaubt. Kellinghusen wurde 1148 erstmals urkundlich erwähnt. Die Einwohner waren später vornehmlich Handwerker, Handel- und Gewerbetreibende. Reichliche Tonvorkommen begünstigten die Gründung von Fayence-Fabriken. In der dänischen Zeit stellte Kellinghusen das Geschirr für Dänemark her. Heute leben in der Stadt auf einer Fläche von 18,8 km² ca. 8100 Menschen.

Navigieren im Album Kellinghusen, Schleswig-Holstein.:

Auswahl aus dem Album Kellinghusen, Schleswig-Holstein.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index