Führerstand der Seilwinde für den Start der Segelflugzeuge auf dem Flugplatz Kyritz.

[2784-eFr4xk25np] Führerstand der Seilwinde für den Start der Segelflugzeuge auf dem Flugplatz Kyritz. © Christoph Bellin mehr anzeigen
Flugsport-Club Kyritz E.V - Segelflugverein am Verkehrslandeplatz Kyritz / Heinrichsfelde. Flugzeugpark mit einsitzigen Flugzeugen der Club-Klasse, wie dem "Astir-CS" oder dem doppelsitzigen Hochleistungsflugzeug "DG 1001" sowie dem Schleppflugzeug PZL-104 Wilga. Die Hansestadt Kyritz ist eine Stadt im Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Nordwesten von Brandenburg. Kyritz trägt im Volksmund den Beinamen „an der Knatter“. Das Geräusch der früher zahlreichen knatternden Wassermühlen an einem Nebenarm der Jäglitz war namensgebend. Heute ist dieser Nebenarm der Jäglitz verrohrt und von den fünf Wassermühlen existiert nur von einer noch das Gebäude. Auf einer Fläche von 156 km² leben in Kyritz ca. 9000 EinwohnerInnen.

Navigieren im Album Kyritz, Hansestadt / Brandenburg.:

Auswahl aus dem Album Kyritz, Hansestadt / Brandenburg.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index