Bilder aus Wöhrden, Gemeinde im Kreis Dithmarschen - Metropolregion Hamburg. Die Wöhrdener St. Nicolai-Kirche wurde 1788 im spätbarocken Stil fertiggestellt - Baumeister August Rothe. Der Vorgängerbau wurde 1777 polizeilich geschlossen

[5429-9N72aih9Sn] Bilder aus Wöhrden, Gemeinde im Kreis Dithmarschen - Metropolregion Hamburg. Die Wöhrdener St. Nicolai-Kirche wurde 1788 im spätbarocken Stil fertiggestellt - Baumeister August Rothe. Der Vorgängerbau wurde 1777 polizeilich geschlossen, da durch die Erhöhung der Flutlinie durch einfließendes Wasser Schaden am Gebäude entstand. © Christoph Bellin       Wöhrden ist eine Gemeinde im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein und gehört zur Metropolregion Hamburg. mehr anzeigen
Wöhrden war einst Hafenstadt und galt zeitweise als Herz Dithmarschens und lag bis ins 16. Jahrhundert direkt an der Nordseeküste; durch künstliche Landgewinnung und natürliche Verlandung hat sich die Küstenlinie später ca. zehn Kilometer nach Westen verschoben. Auf einer Fläche von 21,7 km² leben heute ca. 1200 EinwohnerInnen.

Navigieren im Album Wöhrden, Kreis Dithmarschen - Schleswig-Holstein, Metropolregion Hamburg.:

Auswahl aus dem Album Wöhrden, Kreis Dithmarschen - Schleswig-Holstein, Metropolregion Hamburg.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index