Bilder aus der Stadt Elburg am Veluwemeer in den Niederlanden - ehemalige Hansestadt.

[1660-dCKbHH89j1] © Christoph Bellin       Elburg wurde 796 erstmals erwähnt. mehr anzeigen
Im 14. Jahrhundert wurde Elburg als eine viereckige Festungsstadt mit Vierteln im Schachbrettmuster neu erbaut. Die Stadt war für den Fischfang und Getreidehandel berühmt und trat der Hanse bei; da Elburg im 19. Jhd. keinen Eisenbahnanschluss bekam brach die wirtschaftliche Entwicklung zusammen - heute lebt Elburg vornehmlich vom Tourismus, da die mittelalterlichen Strukturen erhalten geblieben sind. Auf einer Fläche von 65 km² leben ca. 23 000 Einwohner*innen.

Navigieren im Album Elburg, Niederlande.:

Auswahl aus dem Album Elburg, Niederlande.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index