Telgte, Nordrhein-Westfalen

Telgte ist eine Stadt im Kreis Warendorf im Bundesland Nordrhein-Westfalen; Telgte liegt an der Ems und erhielt 1238 das Stadtrecht. Bedingt durch die Emsfurt und die Handelsstraße zur Ost- und Nordsee entwickelte sich Telgte zur Handelsstadt und gehört dem Kaufmannsbund der Hanse an. Die Wallfahrtskapelle Telgtes, eine Marienkapelle, ist ein barocker, achteckiger Zentralbau aus der Zeit um 1650. Die Propsteikirche St. Clemens, erbaut zwischen 1522 und 1558 ist eine gotische Hallenkirche. Sie liegt an der Ems und in unmittelbarer Nähe zur Wallfahrtskapelle. Die Marienlinde ist eine ca. 750 Jahre alte, denkmalgeschützte Sommerlinde und ist einer der ältesten Bäume Deutschlands. In Telgte leben auf einer Fläche von 90,9 km² knapp 20 000 Menschen.
#Hansestadt

Das Album enthält 44 Bilder:



Album-Index