Szeged / Stadt in Ungarn.

Szeged wurde von den Römern gegründet und trug den Namen Partiscum. Ausgrabungen lassen vermuteten, dass der Hunnenkönig Attila hier einen Stützpunkt unterhielt. 1526 wurde sie von den Türken erobert und niedergebrannt - die osmanische Herrschaft endete 1686, als die Stadt und die Burg von den österreichischen kaiserlichen Heeren zurückerobert wurde. Heute hat Szeged ca. 170 000 Einwohner*innen.

Das Album enthält 94 Bilder:



Album-Index