Rehna, Mecklenburg-Vorpommern.

Rehna ist eine Landstadt im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Rehna wurde in der Mitte des 12. Jahrhunderts von Siedlern aus dem hessischen Rhena gegründet. Um 1230 wurde das Kloster Rehna, ein Kloster der Benediktinerinnen (im 13. Jahrhundert) und Prämonstratenserinnen - gegründet. Im Zuge der Reformation wurde das Kloster 1552 aufgelöst. Danach wurden die Gebäude zur Nutzung durch der Witwen und unversorgten Töchter Mecklenburger Herzöge sowie als Sitz des Amtmanns genutzt. Heute leben in Rehna auf einer Fläche von 44,3 km² ca. 3500 Menschen.
#Metropolregion

Das Album enthält 77 Bilder:



Album-Index