Quakenbrück, Niedersachsen

Quakenbrück ist eine Stadt im Landkreis Osnabrück in Niedersachsen, Sie liegt an dem Fluß Hase und wurde 1235 erstmals urkundlich erwähnt. Quackenbrück war bis etwa 1500 Burgmanns- und ab 1544 Hansestadt. Die Wahrzeichen der Stadt sind die evangelische Sylvesterkirche, die katholische Marienkirche und die Hohe Pforte, das einzige erhaltene von einstmals fünf Stadttoren. Die historische Altstadt ist von rund 100 Fachwerkhäusern aus verschiedenen Jahrhunderten geprägt. Der Jugendstil- Bahnhof wurde 1910 eröffnet und wird heute als Bürogebäude genutzt. In Quakenbrück leben auf einer Fläche von 18 km² ca. 13.600 Menschen.
#Hansestadt

Das Album enthält 31 Bilder:



Album-Index