Mariefred, Schweden

Mariefred ist ein Ort in der schwedischen Provinz Södermanlands län und der historischen Provinz Södermanland. Der Ort erhielt seinen Namen von dem 1493 gegründeten Kartäuserkloster Marienfred, auf dessen Grundmauern im 17. Jahrhundert die heutige Dorfkirche errichtet wurde. An der Gripsholmbucht des Mälaren gelegen, befindet sich das 1537 unter Gustav Wasa erbaute Schloss Gripsholm. Auf dem Friedhof von Mariefred liegt das Grab Kurt Tucholskys, der 1929 aus Deutschland nach Schweden emigrierte. Mariefred hat eine Fläche von 2,7 km² und knapp 4000 EinwohnerInnen.

Das Album enthält 52 Bilder:



Album-Index