Lwiw / Lemberg - Ukraine.

Lwiw / Lemberg ist eine Stadt in der westlichen Ukraine mit etwa 730.000 Einwohnern. Lwiw liegt auf der Europäischen Hauptwasserscheide, deren Grenze ein Hügel in der Stadt bildet. Südlich von diesem fließen die Flüsse ins Schwarze Meer, nördlich in die Ostsee. Die Altstadt ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und wird von Bauwerken der Renaissance, des Barock, Klassizismus und Jugendstils beherrscht. Lwiw hat eine sehr wechselhafte politische Geschichte: von 1256 - 1349 als Lwow altrussich - von 1349 - 1772 als Lwów polnisch - von 1772 - 1918 als Lemberg österreichisch - von 1918 - 1939 als Lwów polnisch - 1939 - 1941 wurde
Lwów bis 1941 aufgrund des Hitler-Stalin-Pakts durch die sowjetische Besetzung Ostpolens 1939 in die Ukrainische Sowjetrepublik eingegliedert. Von 1941 - 1944 Besetzung durch Nazi-Deutschland - von 1945 - 1991 war Lwow Teil der Sowjetischen Republik und ab 1991 gehört Lwiw zur unabhängigen Ukraine.

Das Album enthält 100 Bilder:



Album-Index