Ludwigsfelde, Brandenburg

Ludwigsfelde ist eine Stadt in der Nähe von Berlin und Potsdam im Bundesland Brandenburg; Die Kernstadt Ludwigsfelde entstand erst um 1750 als Spinner-Kolonie, die Garn für die Textilfabriken in Berlin und Brandenburg spannen. 1886 wurde der Bahnhof Ludwigsfelde als repräsentativer Backsteinbau fertiggestellt und ist heute das zweitälteste Gebäude der Stadt. 1936/1937 beschloss das Reichsluftfahrtministerium (RLM), in bei Ludwigsfelde ein Flugzeugmotorenwerk zu errichten - für die ArbeiterInnen wurde eine der größten Siedlungsanlage Deutschland entlang der jetzigen Ernst-Thälmann-Straße errichtet. 1944 entstand ebenso eine Holzhaussiedlung. Direkt über Ludwigsfelde verläuft auf Stelzen die Autobahn A10 / Berliner Ring. In Ludwigsfelde leben auf 110 km² ca. 27 700 Menschen.

Das Album enthält 29 Bilder:



Album-Index