Laboe, Schleswig-Holstein

Das Ostseebad Laboe ist eine Gemeinde im Kreis Plön in Schleswig-Holstein; Laboe liegt am Ostufer der Kieler Förde und wurde erstmal 1240 urkundlich erwähnt. In Laboe gibt es zwei Yachthäfen mit über 700 Liegeplätzen, einen Fischereihafen sowie einen Gewerbehafen. Das Marine-Ehrenmal wurde 1927 errichtet - Entwurf Gustav August Munzer; das Denkmal erinnert an die gefallenen Seeleute beider Weltkriege. Auf einer Fläche von 5,2 km² leben ca. 5300 Menschen.

Das Album enthält 18 Bilder:



Album-Index