Kamenz, Sachsen.

Die Lessingstadt Kamenz ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Bautzen in Sachsen. 1225 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt, seit 1319 war Kamenz freie Stadt. Die Stadt liegt am historischen Handelsweg Via Regia, der von Schlesien bin nach Belgien führte. Kamenz war Mitglied des 1346 gegründeten Oberlausitzer Sechsstädtebundes, der fast 500 Jahre bis 1815 existierte. Der Dichter Gotthold Ephraim Lessing wurde 1729 in Kamenz geborgen. Heute leben auf einer Fläche von 98 km² ca. 15 000 Menschen.

Das Album enthält 135 Bilder:



Album-Index