Helgoland

Die ursprünglich größere Insel Helgoland liegt in der Deutschen Bucht der Nordsee. Die ursprünglich größer Insel zerbrach 1721; seitdem existiert die als Düne bezeichnete Nebeninsel. Die Inselgruppe Helgoland und Düne gehört seit 1890 zum deutschen Staatsgebiet und ist noch als amtsfreie Gemeinde Helgoland in den Kreis Pinneberg (Schleswig-Holstein) integriert. Für beide Inseln gelten Sonderregelungen: Die Gemeinde ist zwar Teil des deutschen Wirtschaftsgebiets, gehört aber weder zum Zollgebiet der Europäischen Union, noch werden deutsche Verbrauchsteuern erhoben.

Das Album enthält 1 Bilder:



Album-Index