Goldenstädt, Mecklenburg-Vorpommern

Goldenstädt ist ein Ortsteil der Gemeinde Banzkow im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern. Die ehemals eigenständige Gemeinde Goldenstädt wurde 2009 nach Banzkow eingemeindet. Mit der beginnenden Besiedlung des Lewitzgebietes im 11. Jahrhundert entstand in Goldenstädt eine mittelalterliche Wehrkirche. Goldenstädt wurde im Jahr 1285 das erste Mal als "Goldenstede" urkundlich erwähnt. Die Dorfkirche von Goldenstädt wurde im 14. Jahrhundert zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die Kirche ist ein einfacher Saalbau, der typisch für mittelalterliche Kirchen bis zu 1,30 m dicke Wände hat. Der Ort hat eine Flächen von 24 km² und ca. 640 Einwohner*innen - Goldenstädt liegt in der Metropolregion Hamburg.
#Metropolregion

Das Album enthält 15 Bilder:



Album-Index