Galati, Donau - Rumänien.

Galați wurde 1445 erstmals urkundlich erwähnt. Im weiteren Verlauf entwickelte sich die Stadt vor allem durch ihren Donauhafen zu einem wichtigen Handelsplatz und war im 17. Jahrhundert Teil des Fürstentums Moldau. Heute leben auf einer Fläche von 241 km² fast 250 000 Einwohner*innen.

Das Album enthält 13 Bilder:



Album-Index