Coschen, Brandenburg

Coschen (niedersorbisch Kóšyna) ist ein Ortsteil der Gemeinde Neißemünde im Landkreis Oder-Spree im Land Brandenburg. Das Gebiet des heutigen Dorfes war bereits in der späten Jungsteinzeit, der Bronzezeit und der Eisenzeit besiedelt. 1414 wurde das Dorf erstmals erwähnt. Mit dem Bau der Eisenbahn 1846 veränderte sich auch das Ortsbild des Dorfes. Der Gasthof „Zur Eisenbahn“ wurde 1870 gebaut, 1894 wurde eine Holzbrücke über die Neiße nach Seitwann gebaut. Und immer wieder gab es Hochwasser. Auf einer Fläche von 5,4 km² leben ca. 330 Menschen.

Das Album enthält 12 Bilder:



Album-Index