Colditz, Bundesland Sachsen.

Colditz ist eine Stadt im Landkreis Leipzig in Sachsen, direkt an der Zwickauer Mulde gelegen. Die Region Colditz wurde 1046 als Burgwardbezirk „Cholidistcha“ erstmals urkundlich erwähnt. Im 12. Jahrhundert entstand eine Kaufmannssiedlung; die erstmalige Erwähnung der Stadt Colditz selbst erfolgte im Jahre 1265. Um 1523 wurde das Schloß Colditz erstmalig erwähnt - das Schloß wurden während des II. Weltkrieges al Kriegsgefangenenlager für allierte Offiziere genutzt. Heute leben auf 84 km² ca. 8500 Einwohner*innen.

Das Album enthält 27 Bilder:


Album-Index