Boltenhagen, Ostseebad - Mecklenburg-Vorpommern.

Das Ostseebad Boltenhagen ist eine Gemeinde im Norden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Boltenhagen liegt an der Ostseeküste der Boltenhagenbucht als Teil der Mecklenburger Bucht und ist Teil der Metropolregion Hamburg. Boltenhagen entwickelte sich ab 1830 vom Fischer- und Bauerndorf zu einem bedeutendsten Ostseebäder. 1882 gab es die ersten Strandkörbe, 1911 wurde die 300 Meter lange Anlegerbrücke errichtet und 1929 erhielt Boltenhagen den Titel Ostseebad. Boltenhagen hat auf eine Fläche von 18 km² ca. 2500 EinwohnerInnen und 2017 ca. 1,5 Mio Urlaubs-Übernachtungen .
#Metropolregion

Das Album enthält 57 Bilder: