Bergen an der Dumme, Niedersachsen

Bergen an der Dumme ist ein Flecken der Samtgemeinde Lüchow im Landkreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Bergen an der Dumme liegt im Südwestteil des Wendlands; es befindet sich südlich des Drawehn am Südrand des Naturpark Elbhöhen-Wendland. Bergen an der Dumme wurde im Jahr 1203 in einem Lehnsvertrag zwischen den Söhnen Heinrichs des Löwen erstmals urkundlich erwähnt. Auf Grund seiner Lage an der Handels- und Heerstraße zwischen Leipzig und Hamburg war Bergen viele Jahrhunderte lang Grenz- und Zollort. Auf einer Fläche von 25,6 km² leben ca. 1400 Menschen - Bergen an der Dumme ist Teil der Metropolregion Hamburg. Die Europäische Metropolregion Hamburg ist eine von zwölf Metropolregionen in Deutschland. Sie umfasst die Freie und Hansestadt Hamburg sowie Teile der Länder Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern.
#Metropolregion

Das Album enthält 29 Bilder:



Album-Index