Balassagyarmat / Jahrmarkt - Ungarn.

Balassagyarmat - deutsch veraltet: Jahrmarkt ist eine Stadt in Nordungarn und eine Grenzstadt zur Slowakai. Nach der Landnahme der Ungarn war die Gegend der heutigen Stadt im Frühmittelalter das Siedlungsgebiet des Magyarenstammes Gyarmat. Die Ortschaft erhielt 1437 das Marktrecht und wurde 1790 zur Hauptstadt des Komitates Nógrád. Auf einer Fläche von 29 km² leben ca. 16 000 Einwohner*innen.

Das Album enthält 40 Bilder:



Album-Index