Altenburg - Freistaat Thüringen

Altenburg ist eine mehr als 1.000 Jahre alte ehemalige Residenzstadt im Osten des Freistaates Thüringen. Die Stadt ist durch das nach 1810 hier erfundene Kartenspiel Skat bekannt. Um 1900 war Altenburg Hochburg der Hutmacherindustrie - besonders in der Herstellung von Klapp- und Seidenhüten war Altenburg mit sieben Fabriken (von insgesamt 18 in Deutschland) eine der Hauptproduktionsstätten. Nach dem Ersten Weltkrieg wurden Zylinder seltener getragen und die in Handarbeit gefertigten deutschen Hüte wurden durch günstigere maschinell gefertigte Modelle aus Osteuropa vom Weltmarkt verdrängt. Auf einer Fläche von 45,69 km² leben ca. 32 000 Einwohner*innen.

Das Album enthält 81 Bilder: